bgimage
HNO AM ROTKREUZPLATZ

Diagnostik

Wir untersuchen Sie gründlich, umfassend und fokussiert. Hierzu stehen Ihnen in unserer Praxis moderne State-of-the-Art medizintechnische diagnostische Geräte und softwarebasiere Auswerteverfahren zur Verfügung.

Ohr und Hörorgane:

  • Ohrmikroskopie des Gehörganges und des Trommelfells
  • Ohrendoskopie bei Gehörgangsverengung
  • Saugapparat zur schonenden Entfernung von Sekreten
  • Spülapparat zur schonenden Entfernung von Ohrenschmalz (Zerumen)
  • Tympanometrie und Impedanzmessung (Prüfung der Druckverhältnisse im Mittelohr und der Schwingungsfähigkeit des Trommelfells)
  • Stimmgabelprüfungen zur Unterscheidungen von Schallleitungsstörungen und Schallempfindungsstörungen
  • Tonaudiometrie
  • Sprachaudiometrie zur Verordnung und Überprüfung von Hörgeräten
  • Otoakustische Emissionen (OAE) zur Untersuchung der Aktivität der Ohr­sinneszellen (Haarzellen)
  • Hirnstammaudiometrie (BERA, ABR) zur Prüfung der Funktion des Hörnerven und der Hörbahn des Gehirns

Gleichgewichtsorgane:

  • Untersuchung der Augenbewegungen mit und ohne Fixation
  • Video-Okulographie (VOG) zur Prüfung der Funktion der Bogengangsorgane bei niedriger Frequenz
  • Kalorische Stimulation der Ohren zur Prüfung der Gleichgewichtsfunktion
  • Video-Kopfimpulstest (VKIT) zur Prüfung der Funktion der Bogengangsorgane bei hoher Frequenz
  • Vestibulär evozierte myogene Potentiale (VEMP) zur Untersuchung der Macula-Organe im Innenohr
  • Nystagmoskopie und Lagerungsmanöver bei Verdacht auf Lagerungsschwindel

Nase und Nasennebenhöhlen:

  • Rhinoskopie zur Untersuchung der Nasenscheidewand und der Nasenmuscheln
  • Endoskopie zur Untersuchung auf Sekretion oder Polypen am Eingang der Nebenhöhlen
  • Nasopharyngoskopie zur Untersuchung der Tuba Eustachii (Eingang zum Mittelohr)
  • Sonographie zur Untersuchung der Nasennebenhöhlen auf Entzündung, Sekret, Polypen
  • Sonographie des Nasengerüstes bei Verdacht auf Nasenbeinbruch

Mundhöhle und Rachen:

  • Pharyngoskopie zur Untersuchung der Mundschleimhaut, Zunge und der Mandeln
  • Untersuchung der Ausführungsgänge der Speicheldrüsen und der kleinen Speicheldrüsen
  • Krebsvorsorgeuntersuchung des Rachens und der Mundhöhle
  • Abstrichuntersuchung bei V.a. auf hartnäckige Infektionen mit Krankheitserregern
  • Coronavirus-Abstrich und Coronavirus-Schnelltest
  • Untersuchung der oberen Atemwege bei Schnarchen und obstruktiver Schlafstörung

Kehlkopf und Stimmlippen:

  • Laryngoskopie zur Untersuchung der Anatomie und Funktion des Kehlkopfes
  • Nasopharyngolaryngoskopie zur Untersuchung bei Schluckbeschwerden
  • Krebsvorsorgeuntersuchung der Stimmlippen bei Heiserkeit

Hals:

  • Palpatorische Untersuchung der Lymphknotenstationen der Halsregion
  • Palpatorische Untersuchung der großen Speicheldrüsen
  • Sonographie der Halslymphknoten bei Entzündungen und Verdacht auf bösartige Erkrankungen
  • Sonographie der Speicheldrüsen bei Entzündungen und Schwellungen
  • Doppler-Sonographie der Hals-Schlagader bei Durchblutungsstörungen der Kopforgane
  • Duplex-Sonographie bei Erkrankungen der Halsgefäße

Allergien:

  • Rhinoskopie und Nasenendoskopie zur Untersuchung allergisch gereizter Schleimhäute
  • Sonographie der Nebenhöhlen bei V.a. allergisch bedingte Polypen
  • Prick-Test bei Verdacht auf Allergien vom Sofort-Typ (z.B. allergische Rhinitis, allergisches Asthma, Nahrungsmittelallergien)
  • Minimal-invasive Laboruntersuchung des Blutes zum Nachweis spezifischer IgE-Antikörper (molekulare Allergiediagnostik)
Stand: 14.03.2021